Meditation: Dein zukünftiges Ich

In dieser Meditation wirst du deinem zukünftigen Ich begegnen. Eine ganz wundervolle Möglichkeit, deine innere Weisheit zu entdecken! Wir holen dich aus einem vielleicht blockierten Gedankenmuster heraus und schauen uns deine Situation mit einer etwas größeren Perspektive an. Vielleicht begegnen dir neue Möglichkeiten oder du erkennst eine ganz neue Seite an dir oder deiner Lebenssituation. Ich freue mich auf diese etwas andere Meditationserfahrung mit dir und bin gespannt auf deine Erfahrung. Schreib mir gerne auf Instagram, wie dir diese Meditation gefallen hat. Du findest mich unter koala.mind.

Meditation: Traumreise Waldspaziergang

Heute darfst du dich auf eine kraftvolle Auszeit vom Alltag freuen! Wir gehen gemeinsam in eine tiefe Entspannung und ich lade dich mit einer Visualisierung ein, in deiner inneren Welt neue Energie zu tanken. In einem Waldspaziergang kannst du dich auf eine entspannende Geräuschkulisse freuen, die dich Stück für Stück zu deinem Kraftort führt. Hier kannst du dich erden und auftanken. Ich wünsche dir ganz viel Freude bei dieser Meditation!

Schlafmeditation: Loslassen und befreit einschlafen

Egal, was dich heute beschäftigt: Du hast es verdient, diesen Tag bewusst abzuschließen und in einen erholsamen und ruhigen Schlaf zu gleiten. Gib dir mit dieser Meditation die Erlaubnis, Gedanken und Pläne für heute loszulassen und zur Ruhe zu kommen. Wir starten die Meditation im Sitzen und ich lade dich zum Ende hin ein, zum Liegen zu kommen. Halte dir gerne eine Decke bereit, damit du dich anschließend direkt zudecken kannst. Ich wünsche dir von Herzen eine gute Nacht!

Meditation: Starkes Selbstbewusstsein

Du wünschst dir für deinen Tag mehr Mut und Selbstbewusstsein? Mach dir einmal bewusst, dass das, was in den stärksten Menschen unserer Zeit steckt, auch in dir ist. Manchmal müssen wir nur unseren Blick für unsere eigene Kraft öffnen und mutig den ersten Schritt gehen. In dieser Meditation visualisierst du diese kraftvollste Version von dir selbst in einer Situation, die für dich herausfordernd ist. Indem du deine eigenen Selbstzweifel und deine Unsicherheit annimmst, kannst du die Perspektive bewusst wechseln und bekommst ein Gefühl dafür, was alles in dir steckt. Diese Energie kannst du im Körper spüren und vertiefen. Mach diese Meditation jederzeit, wenn du dich vor einem wichtigen Termin mit der Kraft und Stärke in dir verbinden möchtest.

Meditation: Entschleunigen und zur Ruhe kommen

Diese Meditation kann dir helfen, entspannter und gelassener durch den Alltag zu kommen. Du schenkst dir bewusst langsame und tiefe Atemzüge, die dein Nervensystem beruhigen. Du nimmst dir Zeit, Anspannung im Körper wahrzunehmen und bewusst zu lösen. Jede Minute, in der du dir selbst erlaubst, auszuruhen, schenkt dir neue Kraft und Energie. Ich wünsche dir ganz viel Freude bei dieser Meditation!

Meditation: Gefühle spüren und zulassen

Diese Meditation kann dir helfen, mit herausfordernden Gefühlen umzugehen. Sehr oft haben wir einen Widerstand gegen negative Gefühle und schieben sie von uns weg. Das kann dazu führen, dass wir uns festgefahren oder blockiert fühlen. Diese Meditation lädt dich ein, diese Gefühle mit etwas Abstand bewusst wahrzunehmen und zu fühlen. Das schafft Raum für Veränderung. Wir schließen die Meditation mit dem wundervollen Gedicht “Das Gasthaus” von Rumi ab. Bitte beachte, dass diese Meditation für Gefühle ist, bei denen es vielleicht herausfordernd, aber machbar für dich ist, an sie zu denken. Bei einem Trauma oder einer Depression möchte ich dich bitten, einen Therapeuten aufzusuchen, der dich persönlich betreuen kann. Ich wünsche dir viel Freude bei dieser Meditation!

Meditation: Liebe dich selbst

Diese Meditation lädt dich ein, einen liebevollen Blick auf dich selbst zu werfen. So oft lassen wir uns von außen blenden und wünschen uns, anders zu sein. Egal ob äußerlich oder innerlich: Du bist wundervoll – genauso, wie du bist! Wir legen in dieser Meditation alle Kritik zur Seite und nehmen stattdessen die wundervollen Eigenschaften unter die Lupe, die dich zu dem Menschen machen, der du bist. Wir schließen die Meditation damit ab, an die Menschen zu denken, die dich lieben. Dieses kleine Ritual kann dich mit Mitgefühl und Dankbarkeit erfüllen. Es ist schön, dass du da bist!

Schlafmeditation: Einschlafen und Stress loslassen

Diese Meditation kann dir helfen, tief und fest einzuschlafen. Sie lädt dich ein, deinen Körper bewusst zu entspannen. Im zweiten Teil gehen wir gemeinsam auf eine Traumreise. Du darfst alle Gedanken, die dich vielleicht noch beschäftigen, getrost abgeben. Wir visualisieren ein kuscheliges weiches Bett, in dem du dich ausruhen darfst. Ich begleite dich mit beruhigenden Affirmationen in den Schlaf, die dir helfen loszulassen und in einen tiefen und erholsamen Schlaf zu fallen. Ich wünsche dir eine gute Nacht!

Meditation: Dich selbst spüren

Diese Meditation hilft dir, in Verbindung mit dir selbst zu kommen. Sie lädt dich ein, dir selbst der beste Freund oder die beste Freundin zu sein und hineinzuspüren, wie es dir gerade geht. Wir sehen uns an, welche Gedanken und Gefühle dich gerade beschäftigen. Anschließend spüren wir in deinen Körper. Indem du dich liebevoll mit allem annimmst, was ist, kannst du Fürsorge und Mitgefühl für dich selbst entwickeln. Ich wünsch dir ganz viel Freude bei dieser Meditation!

Meditation: Entspannung am See

Diese Meditation ist wie ein Kurzurlaub für Körper und Geist. Komm zum Liegen und mach es dir so richtig gemütlich! Gemeinsam visualisieren wir einen See, an dem du dich ausruhen und neue Kraft tanken kannst. Naturgeräusche und sanfte Klänge laden dich ein, alle Gedanken loszulassen und tief zu entspannen. Erlaube dir, einfach mal nichts zu tun und aus der Gelassenheit neue Kraft zu schöpfen. Ich wünsch dir ganz viel Freude bei dieser Meditation!